Der Verband                 Betriebe                 Rundschreiben                 Bildung                 Seminare                 PR-Aktionen                 Kontakt
 
 
     Rundschreiben
 
 
     DACHDECKER-TRUCK
 
     BETRIEBS-LOGIN
 
     MEISTERSCHÜLER
 
     SACHVERSTÄNDIGE
   DIE VEREINBARUNG
   KOOPERATIONSBETRIEBE
  Aktuelle Rundschreiben
13.04.2018 Im Februar 2018 ist eine Richtlinie für die Planung und Ausführung von Anschlussdetails im Bereich von Klempner-, Maler- und Stuckateurarbeiten unter dem Titel: „Metallanschlüsse an Putz, Außenwanddämmung und Wärmedämm-Verbundsystem“  vom Verband der Stuckateure für Ausbau und Fassade, dem Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) und dem Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz veröffentlicht worden, in der der Mindest-Tropfkantenabstand bei Putzfassaden anders als im Regelwerk des ZVDH festgelegt ist. Dokument anzeigen

13.04.2018 Im Februar 2018 ist eine Richtlinie für die Planung und Ausführung von Anschlussdetails im Bereich von Klempner-, Maler- und Stuckateurarbeiten unter dem Titel: „Metallanschlüsse an Putz, Außenwanddämmung und Wärmedämm-Verbundsystem“  vom Verband der Stuckateure für Ausbau und Fassade, dem Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) und dem Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz veröffentlicht worden, in der der Mindest-Tropfkantenabstand bei Putzfassaden anders als im Regelwerk des ZVDH festgelegt ist. Dokument anzeigen

23.03.2018 Online-Einkäufe im Internet bestimmen mehr und mehr die wirtschaftliche Entwicklung. Da das Internet vor politischen Grenzen keinen Halt macht und die Anbieter – unabhängig von der Domain der Internetseite – oft im Ausland ansässig sind, stellt sich die Frage, welches Recht bei der Abwicklung und Reklamation anzuwenden ist. Dokument anzeigen

21.03.2018

Politischer Erfolg für das Handwerk: Das Gesetzgebungsvorhaben zur Einführung einer elektronischen Dienstleistungskarte ist gescheitert.

Dokument anzeigen

16.03.2018 Der Regelwerksausschuss der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V. (FLL) hat die Dachbegrünungsrichtlinie – Richtlinie für die Planung, Ausführung und Pflege von Dachbegrünungen fertig gestellt. Die 8. Auflage ist als Ausgabe 2018 nun mehr im FLL Online-Shop (www.fll.de) verfügbar. Dokument anzeigen

16.03.2018 Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen das Dachdeckerhandwerk noch sicherer zu machen, Unfälle und Berufskrankheiten zu vermeiden. Dokument anzeigen

16.03.2018 Wie gelingt es, dass Stresslevel für den Betrieb zu senken und so die Gesundheit und Zufriedenheit im Unternehmen zu stärken? Dokument anzeigen

12.03.2018 Wie bereits mehrfach berichtet, gelten ab Ende Mai 2018 im Bereich der gesamten Europäischen Union vereinheitlichte Regelungen zum Datenschutz. Umgesetzt werden diese durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Dokument anzeigen

12.03.2018 Wie bereits mehrfach berichtet, gelten ab Ende Mai 2018 im Bereich der gesamten Europäischen Union vereinheitlichte Regelungen zum Datenschutz. Umgesetzt werden diese durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Dokument anzeigen

12.03.2018 Der ZVDH hat ein neues Infoblatt erstellt, das die Problematik der Unterschreitung des Mindestlohns durch Entgelt­umwandlung im Dachdeckerhandwerk erläutert und dies durch ein ausführliches Beispiel veranschaulicht. Dokument anzeigen

12.03.2018 Um die Unterschiede zwischen dem tariflichen Mindestlohn im Dachdeckerhandwerk und dem gesetzlichen Mindestlohn deutlich zu machen und die Geltungsbereiche und Ausnahmen für die einzelnen Mitarbeitergruppen in Dachdeckerbetrieben aufzuzeigen, hatte der ZVDH Ende 2014 ein Infoblatt herausgegeben, das zwischenzeitlich mehrfach angepasst und im internen Mitgliederbereich bereitgestellt wurde. Dokument anzeigen

28.02.2018 Das Bundeskabinett hat in seiner Sitzung am 21.02.2018 die 9. Verordnung über zwingende Arbeitsbedingungen für das Dachdeckerhandwerk verabschiedet. Dokument anzeigen

20.02.2018 Mit Beginn oder im Verlauf des Jahres 2018 treten zahlreiche Neuregelungen in Kraft. Dokument anzeigen

12.02.2018 In der beigefügten Übersicht in Rundschreiben 05A finden Sie, wie üblich zum Jahresanfang, die wichtigsten Urteile im Baurecht der letzten Monate. Dokument anzeigen

12.02.2018 Ab dem 25. Mai 2018 gelten in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union neue Datenschutzregeln. Mit der Reform soll sichergestellt werden, dass in allen EU-Ländern derselbe Datenschutzstandard besteht. Dokument anzeigen

12.02.2018 Im Rahmen der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA), auf die sich Bund, Länder und die gesetzlichen Unfallversicherungsträger zur Modernisierung des Arbeitsschutzes in Deutschland verständigt haben, aktualisieren die Berufsgenossenschaften momentan ihre Vorschriften und Regelwerke. Dokument anzeigen

12.02.2018 Der Flyer „Umsatzsteuer: Anforderungen an Rechnungen“ gibt eine Übersicht über die gesetzlich Anforderungen im Zusammenhang mit der Ausstellung von Rechnungen. Dokument anzeigen

12.02.2018 Die Reihe ZVDH-Unternehmer-Info wird mit einer neuen Ausgabe fortgesetzt. Die Ausgabe 11 gibt einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten für Dachdeckerbetriebe, auf der Baustelle vorübergehend mit anderen Betrieben zusammen zu arbeiten. Dokument anzeigen

20.12.2017 Mit dem sogenannten Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) soll ab 2018 die betriebliche Altersvorsorge stärker gefördert werden. Dokument anzeigen

20.12.2017

Nach viel Detailarbeit und zahlreichen Testläufen ist es nun so weit: Der interne Mitglieder-Breich des ZVDH-Mitgliederbereich unter www.dachdecker.de wurde komplett überarbeitet und ist ab Montag, den 23. Oktober online.


Auch über Ihren Betriebs-Login auf https://www.dachdecker-bw.de/, der Homepage unseres Landesverbandes, sind Sie mit dem ZVDH-Mitgliederbereich verknüpft. 
Dokument anzeigen

20.12.2017

Nach viel Detailarbeit und zahlreichen Testläufen ist es nun so weit: Der interne Mitglieder-Breich des ZVDH-Mitgliederbereich unter www.dachdecker.de wurde komplett überarbeitet und ist ab Montag, den 23. Oktober online.


Auch über Ihren Betriebs-Login auf https://www.dachdecker-bw.de/, der Homepage unseres Landesverbandes, sind Sie mit dem ZVDH-Mitgliederbereich verknüpft. 
Dokument anzeigen

20.12.2017 Mit dem Inkrafttreten einer neuen Ausbildungsordnung sind naturgemäß auch immer eine Vielzahl von Fragen und Änderungen verbunden. So ist das auch mit der für das Dachdeckerhandwerk am    01. August 2016 in Kraft getretenen neuen Ausbildungsordnung. Dokument anzeigen

19.12.2017 Die Mitgliederversammlung des ZVDH hat anlässlich ihrer 248. Sitzung den vom Fachausschuss Faserzement eingebrachten Entwurf als Gelbdruck zur Veröffentlichung freigegeben. Dokument anzeigen

19.12.2017 Die Mitgliederversammlung des ZVDH hat anlässlich ihrer 248. Sitzung den vom Fachausschuss Faserzement eingebrachten Entwurf als Gelbdruck zur Veröffentlichung freigegeben. Dokument anzeigen

19.12.2017 Die Mitgliederversammlung des ZVDH hat anlässlich ihrer 248. Sitzung den vom Fachausschuss Faserzement eingebrachten Entwurf als Gelbdruck zur Veröffentlichung freigegeben. Dokument anzeigen

19.12.2017 Die Mitgliederversammlung des ZVDH hat anlässlich ihrer 248. Sitzung den vom Fachausschuss Faserzement eingebrachten Entwurf als Gelbdruck zur Veröffentlichung freigegeben. Dokument anzeigen

19.12.2017 Über die Veränderungen, die das neue Bauvertragsrecht ab 2018 in der Praxis bringen wird, wurde u.a. in mehreren Fachartikeln in unserem Verbandsorgan „DDH – Das Dachdeckerhandwerk“ berichtet.  Dokument anzeigen

19.12.2017 Der ZVDH hat ein Merkblatt zur Anwendung der neuen Mindestlohnregelung verfasst, in dem die wichtigsten Fragen und Antworten zu dem ab dem 01.01.2018 gültigen TV Mindestlohn im Dachdeckerhandwerk aufgeführt sind.  Dokument anzeigen

16.11.2017

Gewerbliche Auszubildende



Gemäß § 2 Tarifvertrag über die Gewährung eines Teiles eines 13. Monatseinkommens für Auszubildende im Dachdeckerhandwerk haben gewerbliche Auszubildende im Dachdeckerhandwerk, deren Ausbildungsverhältnis am 30. November des laufenden Kalenderjahres mindestens drei Monate ununterbrochen besteht, gegen den Ausbildenden Anspruch auf Zahlung eines anteiligen 13. Monatseinkommens in Höhe von 40 % der Ausbildungsvergütung eines Auszubildenden im 2. Ausbildungsjahr. Der Vollanspruch beträgt somit 320,00 € (40 % von 800,00 €).
Dokument anzeigen

16.11.2017 In letzter Zeit wurden wir häufig von Innungsmitgliedern informiert, dass sie gefälschte E-Mails mit dem Absender von Mitarbeitern/ehemaligen Mitarbeitern unserers Landesinnungsverbandes erhalten haben. Wir möchten Sie daher darauf hinweisen und Sie davor warnen, eventuelle Anhänge oder Links in diesen e-mails zu öffnen. Dokument anzeigen

ZURÜCK  |   NACH OBEN  |   HOME  |   IMPRESSUM  |   DATENSCHUTZ
 
STARTSEITE
KONTAKT
IMPRESSUM
ANFAHRT