Der Verband                 Betriebe                 Rundschreiben                 Bildung                 Seminare                 PR-Aktionen                 Kontakt
 
 
     Komfortsuche
     Regionalsuche
     Jobbörse
     Nachfolge gesucht
     Mitglied werden
     Kontaktaufnahme
     Sachverständige
 
 
     DACHDECKER-TRUCK
 
     BETRIEBS-LOGIN
 
     MEISTERSCHÜLER
 
     SACHVERSTÄNDIGE
   DIE VEREINBARUNG
   KOOPERATIONSBETRIEBE
  Branchenlobby Interessenvertretung für die Mitgliedsbetriebe

 

  • Lobbyarbeit
  • Internationale Präsenz
  • Wirtschaftspolitik
  • Sozialpolitik
  • Bildungspolitik
  • Handwerkspolitik
  • Tarifpolitik
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Marketing
  • Verbandszeichen
  • DACH+HOLZ
  • Technik
  • Fachregeln
  • Normen
  • Produktentwicklung
  • Garantiehinterlegungen

Die Lobbyarbeit gegenüber Politik, Wirtschaft und Gewerkschaft zahlt sich für jeden Mitgliedsbetrieb aus.

Ihre Berufsorganisation hat politischen Einfluss auf den Gesetzgeber zur Verbesserung der Rahmenbedingungen Ihres Innungs-Betriebes.

Sie kämpft für die Qualität der schulischen Ausbildung und für Ausbildungsbedingungen, die sich in den Betrieben umsetzen lassen.

Durch aktive Mitarbeit in politischen Gremien nimmt die Berufsorganisation Einfluss auf die Handwerkspolitik, um die Handwerksordnung zu wahren und den Qualitätsstandard für selbstständige Handwerksbetriebe zu sichern.

Als Tarifvertragspartei verfolgt sie das Ziel marktorientierter Personalkosten und Dachdecker-bezogener Arbeitsleistungen.

Mitgliedsbetriebe der Berufsorganisation profitieren von der nachhaltigen Imagearbeit und Werbung. Umfassende Verbraucherinformation schafft einen Vertrauensvorsprung beim Kunden. So setzt z.B. das weltweit größte Branchenereignis DACH+HOLZ jährlich Maßstäbe in der Dach, Wand und Abdichtungstechnik.

Im Bereich der Fachtechnik nimmt der Verband durch die von ihm erarbeiteten Fachregeln Einfluss auf den Qualitätsstandard und bietet somit Rechtssicherheit für Ihren Betrieb.

Bei der Erarbeitung der Normen wirkt die Berufsorganisation entscheidend mit, um den Verarbeitungs- und Qualitätsstandard zu erhalten.

Durch Zusammenarbeit mit der Industrie bestimmt die Berufsorganisation die Produktentwicklung mit. Ziele sind die Erwirkung von Garantiehinterlegungen für die wirtschaftliche und ausführungstechnische Sicherheit Ihres Betriebes.

 

 

ZURÜCK  |   NACH OBEN  |   HOME  |   IMPRESSUM    
 
STARTSEITE
KONTAKT
IMPRESSUM
ANFAHRT