Der Verband                 Betriebe                 Rundschreiben                 Bildung                 Seminare                 PR-Aktionen                 Kontakt
 
 
 
 
     DACHDECKER-TRUCK
 
     BETRIEBS-LOGIN
 
     MEISTERSCHÜLER
 
     SACHVERSTÄNDIGE
   DIE VEREINBARUNG
   KOOPERATIONSBETRIEBE

 

Wechsel in der Geschäftsführung des Landesinnungsverbandes und bei den Mitarbeitern in der Geschäftsstelle

Am Freitag, 05.10.2012, wurde Eva Meisel, seit August 2012 kommissarische Verbandsgeschäftsführerin, von der Mitgliederversammlung zur neuen Geschäftsführerin des Landesinnungsverbandes des Dachdeckerhandwerks Baden-Württemberg bestellt.

Frau Meisel hat an der Fachhochschule Lippe und Höxter in Detmold Innenarchitektur studiert und 2003 mit dem Titel Diplom-Ingenieur (FH) abgeschlossen.

Von 2003 bis 2005 arbeitete sie in einem Architektur-Büro in Karlsruhe als Architektin und Innenarchitektin. Hierbei hat sie mehrere Dachsanierungen mit den Leistungsphasen Ausschreibung, Werkplanung, Detailplanung und Bauleitung betreut und lernte dadurch Steildach-, Flachdach-, Klempner- und Gerüstarbeiten praxisnah kennen.

Seit 2006 ist Frau Meisel beim Verband als kaufmännische Mitarbeiterin tätig, seit 2007 als kaufmännische Leiterin des Bereiches Aus- und Weiterbildung.

Zu ihren bisherigen Aufgaben beim LIV zählen:

- die kaufmännische Leitung des Dachdecker-Bildungszentrums Baden-Württemberg u.a. mit der Organisation der Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung
- die Planung des Vorbereitungslehrgangs auf die Meisterprüfung
- die Planung und Durchführung von Seminaren
- Finanzbuchhaltung inkl. dem Erstellen von Haushaltsplänen und Jahresabschlüssen
- Ansprechpartnerin für technische Anfragen von Mitgliedsbetrieben, unterstützt durch die Ausbildungsmeister des Bildungszentrums und der Technischen Beratungsstelle des ZVDH
- Qualitätsmanagement-Beauftragte für den Berufsförderungsverein des baden-württembergischen Dachdeckerhandwerks eV

Durch diesen Wechsel hat sich auch bei den weiteren Mitarbeitern in der Geschäftsstelle einiges geändert:

- Saskia Maier hat zu ihren bisherigen Tätigkeiten zusätzlich die Bereiche „Rechtliche und Tarifliche Auskünfte“ und „Organisation Meisterkurs“ übernommen. Sie betreut außerdem den Kontakt zur SV SparkassenVersicherung.

- Sabrina Schmitt hat ihre Ausbildung im Juli 2012 beendet und ist jetzt – neben ihren bisherigen Aufgaben „Verwaltung Trucktermine“ sowie „Organisation von Seminaren“ – für die organisatorischen Sekretariatsaufgaben zuständig.

- Wir bilden auch weiterhin aus: seit 01.09.2012 ist Anastasia Schlecht als Auszubildende bei uns tätig. Sie erhält Einblicke in alle Arbeitsbereiche.

 

 


»» Startseite anzeigen ««
 
ZURÜCK  |   NACH OBEN  |   HOME  |   IMPRESSUM  |   DATENSCHUTZ
 
STARTSEITE
KONTAKT
IMPRESSUM
ANFAHRT